Ausflugsziel Freilichtmuseum Glentleiten im Tölzer Land: Position auf der Karte

Freilichtmuseum Glentleiten Großweil

Preise

Erwachsene €7
Kinder €2
Alle Preisinfos

Öffnungszeiten

Mo
Geschlossen 
Di - So
09:00
-
18:00
Feiertag
09:00
-
18:00
Details
Für unterwegs
Über den Autor
aktualisiert am 19 Sep 2017
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)
Angebote & Tipps

Beschreibung

Im Weberhäuserl kannst du die vollständige, originale Innenausstattung sehen.
© Bezirk Oberbayern, Archiv FLM Glentleiten Im Weberhäuserl kannst du die vollständige, originale Innenausstattung sehen.

Das Freilichtmuseum Glentleiten ist das größte Freilichtmuseum Südbayerns und verschafft seinen Besuchern einen Einblick in die Baukultur, die Arbeitswelt und den ländlichen Alltag in Oberbayern.

Historische Gebäude und Kulturlandschaft

Die mehr als 60 original erhaltenen Gebäude, die aus verschiedenen Regionen Oberbayerns abgebaut und hier originalgetreu wieder aufgebaut wurden, sind ausgestattet mit Einrichtungsgegenständen und Arbeitsgeräten aus der Zeit des frühen 18. Jahrhunderts bis zu den 1960er Jahren. Auch die historische Kulturlandschaft des oberbayerischen Alpenvorlandes steht im Fokus des Museums. Deshalb kannst du hier traditionelle Gärten und Wiesen sowie alte Haustierrassen wie Alpine Steinschafe, Murnau-Werdenfelser Rinder oder Süddeutsche Kaltblutpferde entdecken.

Themenwege und Ausstellungen

Auf einer Fläche von rund 40 Hektar gibt es viel zu sehen. Deswegen führen fünf Themenwege wie „Korn & Brot“, „Heu & Milch“ oder „Von Sennerinnen, Wildschützen und Hütebuben“ über das Gelände. Darüber hinaus gibt es in den Häusern Ausstellungen zu Wasserversorgung, Handwerk und Gewerbe, Antriebstechnik und Grünlandwirtschaft, die von einer regelmäßig wechselnden Sonderausstellung ergänzt werden. Interessant sind auch die Vorführungen in den historischen Werkstätten, bei denen Spezialisten traditionelles Handwerk wie Schuhmacherei, Korbflechten, Schmiede, Seilerei, Töpferei oder Wetzsteinmacherei zeigen.

Anfahrt

Die Brillenschafe gehören zu den historischen Tierrassen, die du im Freilichtmuseum entdecken kannst.
© Bezirk Oberbayern, Archiv FLM Glentleiten Die Brillenschafe gehören zu den historischen Tierrassen, die du im Freilichtmuseum entdecken kannst.

Mit dem Auto

Das Freilichtmuseum Glentleiten liegt nordwestlich vom Kochelsee an der A95 zwischen München und Garmisch-Partenkirchen. Du fährst an der Ausfahrt Murnau/Kochel von der Autobahn ab, hältst dich dann links Richtung Kochel am See und fährst bis Großweil. Dort biegst du rechts ab auf die Kreutstraße, die direkt zum Museum führt. Vor Ort stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn kommst du bis nach Murnau oder Kochel. Dann fährst du mit dem Regionalbus 9611 bis zum Freilichtmuseum (April bis Oktober). Im Winter fährt der Bus nur bis zum Rathaus Großweil. Von dort sind es zu Fuß noch 20 bis 30 Minuten.

Videos

Freilichtmuseum Glentleiten,... | 06:47
Glentleiten Freilichtmuseum in Bayern -...
Glentleiten Freilichtmuseum in Bayern - Impressionen
Arbeiten im Sägewerk
Film für das Freilichtmuseum Glentleiten.2014...
Glentleiten: Vorführung Weberhandwerk im...
Glentleiten: Vorführung Weberhandwerk im Freilichtmuseum
Barrierefrei: Freilichtmuseum Glentleiten...
user

Kontakt

Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern
An der Glentleiten 4
82439
Großweil
Anfrage senden
%66%72%65%69%6c%69%63%68%74%6d%75%73%65%75%6d%40%67%6c%65%6e%74%6c%65%69%74%65%6e%2e%64%65
Tel.:08851 - 185 0
Fax:08851 - 185 11
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Freilichtmuseum Glentleiten"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten