Wanderung Wanderung auf die Kanisfluh bei Mellau im Bregenzerwald: Position auf der Karte

Wanderung auf die Kanisfluh bei Mellau

Höhenprofil

Min: 1,389 m
Max: 2,014 m
Aufstieg: 707 m
Abstieg: 705 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 9.41 km
Gehzeit:3 Std 45 Min
Rundweg
StartBergstation Mellaubahn
Min: 1,389 m
Max: 2,014 m
Aufstieg: 707 m
Abstieg: 705 m

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad
Bewerte die Wanderung
0
(4)
Angebote & Tipps

Wissenswertes

  • Auf der Wanderung überwindest du 707 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Wanderung zu den 10 Touren in Vorarlberg auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 2,014 m.
  • Wanderung auf die Kanisfluh bei Mellau gehört zu den 10 bestbewerteten Wanderungen in Vorarlberg.
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 9 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Vorarlberg liegt bei etwa 14 km.
  • Die Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet.
  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

Wer Glück hat, der entdeckt auf dem felsigen Gelände der Kanisfluh einen der Steinböcke.
© Cornelia Kriegner Wer Glück hat, der entdeckt auf dem felsigen Gelände der Kanisfluh einen der Steinböcke.

Mit etwas Glück kannst du auf dieser Tour auf die Kanisfluh Steinböcke aus nächster Nähe sehen. Startpunkt der 9,5 Kilometer langen und mittelschweren Wanderung auf den markanten Mellauer Hausberg ist an der Bergstation „Roßstelle“ der Mellaubahn. Von dort folgst du dem Wegweiser „Kanis“ und steigst ohne großen Höhenunterschied zur Kanisalpe auf 1463 Metern Höhe auf.

Ab hier geht es dann teils steil bergauf bis zum Gipfel der Kanisfluh. Auf 2.014 Metern Höhe kannst du neben dem Gipfelkreuz stehen und die Aussicht genießen. Unter anderem siehst du die Damülser Mittagsspitze (2097m), den Hochblanken (2068m) und die Hangspitze (1726m). Vielleicht siehst du auf deinem Weg auch einen der 80 Steinböcke, die im felsigen Gelände der Kanisfluh leben. 

Der Rückweg unterscheidet sich leicht vom Hinweg, da er über die Alpe Wurzach zurück zur Kanisalpe führt. Von dort kommst du dann wieder zurück zur Bergstation der Mellaubahn. 

Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

  • Kanisalpe (Anfang Juni bis Ende September)
  • Alpe Wurzach (Mitte Juni bis Mitte September)
  • Alphof Roßstelle
  • Restaurant Simma

Video

Kanisfluh im Bregenzerwald | 02:11

Anfahrt zum Startpunkt

Wenn du aus Lindau kommst, fahre durch den Pfändertunnel und nimm die Ausfahrt Dornbind-Nord. Fahre auf der B200 bis nach Mellau. An der Talstation der Bergbahn kannst du parken.

Wenn du aus Kempten kommst, fahre über Oberstaufen, Ach, Lingenau, Egg bis nach Mellau. An der Talstation der Bergbahn findest du einen Parkplatz.

Wenn du aus Füssen kommst, fahre über Reutte in Tirol. Dann übers Lechtal, Warth, Schröcken und Au bis nach Mellau. An der Talstation der Bergbahn gibt es einen großen Parkplatz.

Kontakt

Mellau Tourismus
Platz 292
6881
Mellau
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%40%6d%65%6c%6c%61%75%2e%61%74
Tel.:+43 (0)5518 2203
Fax:+43 (0)5518 2682
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Wanderung auf die Kanisfluh bei Mellau"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten