Badesee/Strand Molveno See - Lago di Molveno in Paganella - Dolomiti di Brenta - Lago di Molveno: Position auf der Karte

Badesee Molveno See - Lago di Molveno

Allgemeines

Seehöhe: 822 m
Breite: 1.50 km
Länge: 4.50 km
Fläche: 3.3 km²
Tiefe: 124 m
Wassertemperatur:Keine Angabe
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Segelschule
Angeln
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih
Über den Autor
aktualisiert am 22 Mar 2017
Bewerte den Badesee/Strand
0
(1)
Angebote & Tipps

Wissenswertes

  • Der Molveno See - Lago di Molveno gehört zu den 3 bestbewerteten Badeseen und Strände in Italien.
  • Mit 330 ha Fläche ist der Molveno See - Lago di Molveno unter den 3 größten Badeseen und Strände in Italien.
  • Hungrig und durstig? Ein Restaurant und ein Kiosk auf dem Gelände versorgen dich mit Speisen und Getränken.
  • Für die Anreise mit dem Wohnwagen steht direkt am Badesee ein ausgewiesener Campingplatz bereit.
  • Auf einem Parkplatz in der Nähe findest du Platz für dein Auto. Es sind sanitäre Anlagen am Badesee vorhanden.

Badesee

Der See und das Dorf Molveno im Abendlicht.
© Trentino Sviluppo - Turismo e Promozione - Jens Schwarz - 2012 Der See und das Dorf Molveno im Abendlicht.

Der Molveno See, der größte natürliche Alpinsee in Italien über einer Meereshöhe von 800 Metern, lädt im Sommer zum Entspannen und Genießen ein. Die unglaubliche Vielfalt der Farben und das herrliche Panorama machen hier einen Badeausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ein natürlicher Alpinsee

Nach der letzten Eiszeit vor etwa 3000 Jahren löste sich an den Hängen des Monte Dion ein riesiger Erdrutsch, der einen Wasserstau zufolge hatte. So bildete sich der Lago die Molveno, der heute von den zahlreichen Gebirgsbächen der umliegenden Bergwelt gespeist wird.

Badevergnügen inmitten der traumhaften Bergwelt

Der Lago die Molveno liegt eingebettet in eine wunderschöne Berglandschaft, die sich im glasklaren Wasser spiegelt und die Besucher in den Bann zieht. Majestätisch erheben sich im Westen die Brentagruppe, im Südosten das Paganella-Gazza-Massiv. Am nordöstlichen Ende des natürlichen Alpinsees liegt der Luftkurort Molveno. Im Norden findest du einen schönen Strand, der zum Sonnenbaden einlädt. Aber auch zahlreiche Buchten und Klippen entlang des Ufers bieten Zugang zum Wasser. Die grasbewachsenen Flächen am Westufer eigenen sich besonders gut zum Relaxen. Rund um den Lago di Molveno locken Wälder und Wiesen zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren.

Vielfältige Tier- und Pflanzenwelt

Der Molveno See liegt am Eingang des Naturparks Adamello Brenta, der eine der vielfältigsten Tierwelten des ganzen Alpenraumes beheimatet. Das Wasser ist Lebensraum für eine Vielzahl an Süßwasserfischen. Besonders Angler freuen sich über die großen Bestände an Barschen, Forellen oder Saiblingen. Und auch in den dichten Wäldern rund um den See kannst du verschiedene Tiere wie Hasen, Gemsen und Rehe entdecken.

Seehöhe: 822 m
Breite: 1.50 km
Länge: 4.50 km
Fläche: km²
Tiefe: 124 m
Liegeflächen

Freizeitangebot

Der Molveno See von oben.
CC BY 2.0   © Eider Palmou Der Molveno See von oben.

In den Sommermonaten kannst du den See beim Schwimmen und Windsurfen oder einer Fahrt mit dem Kanu, Ruderboot oder Tretboot entdecken. Der Lago di Molveno eignet sich zudem hervorragend zum Segeln, denn der Wind „Ora del Garda“ weht von März bis Oktober beinahe jeden Tag. Dank guter Sicht und einer vielfältigen Unterwasserwelt kommen auch Taucher auf ihre Kosten.

Neben den zahlreichen Wasseraktivitäten gibt es auch an Land verschiedene Freizeitmöglichkeiten. So kannst du hier Bogenschießen oder Tennis, Boccia, Minigolf, Fußball, Volleyball und Basketball spielen. An der Kletterwand und beim Paragliding geht es hoch hinaus. Die umliegende Bergwelt eignet sich außerdem bestens zum Mountainbiking. Kulturinteressierte können rund um den See antike Schätze erkunden, wie beispielsweise das Wassersägewerk oder die Kirche San Vigilio aus dem 13. Jahrhundert.

Direkt am Seeufer findest du einen schönen Campingplatz.

Tauchen
Segelschule
Angeln
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Anfahrt

Mit dem Auto:

Von Trento aus sind es rund 40 Kilometer bis zum Badesee. Du folgst der SP235 in nördliche Richtung. Diese geht nach etwa 20 Kilometern in die SS43 über. Kurz vor Maso Milano biegst du nach rechts auf die SS421 ab. Über Spormaggiore, Castel Belfort und Andalo gelangst du nach Molveno.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Molveno See - Lago di Molveno"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten