Wanderung Wanderweg Wildes Erzgebirge im Erzgebirge: Position auf der Karte

Wanderung Wanderweg Wildes Erzgebirge

Höhenprofil

Min: 472 m
Max: 640 m
Aufstieg: 229 m
Abstieg: 206 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(4)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 6.68 km
Gehzeit:2 Std
StartEibenstock
ZielSosa
Min: 472 m
Max: 640 m
Aufstieg: 229 m
Abstieg: 206 m

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Wanderweg Wildes Erzgebirge gehört zu den 3 bestbewerteten Wanderungen in Sachsen.
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 7 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Sachsen bei ungefähr 33 km.
  • Festes Schuhwerk wird für diese Wanderung empfohlen. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Blick auf Eibenstock
CC by-sa 3.0   © Miebner Blick auf Eibenstock

Tour durch das schöne Erzgebirge

Der Ausgangspunkt deiner Wanderung befindet sich nicht unmittelbar im Ortszentrum von Eibenstock, sondern weiter nördlich an der Clausens Mühle. Von hier aus beginnst du deine Tour auf der Alten Schneeberger Straße, bis du über die Hauptverkehrsstraße der Schneeberger Straße den Waldrand sowie den Flusslauf des Steinbachs erreichst. Auf dem Weg quer durch den Wald folgst du dem Pfad und orientierst dich dabei stets am Bachlauf, wobei du langsam aber stetig den Berg hinaufwanderst. Über den sogenannten Mordgrund läufst du weiter in Richtung der Hinteren Pläneleite und bewegst dich weiterhin entlang am Fluss, welcher in dieser zweiten Etappe jedoch der Toellesche Graben ist. Anschließend erreichst du das erste Highlight deiner Tour, denn der Blauenthalter Wasserfall ist sehr schön anzusehen, sodass du hier auch gut deine erste Pause einlegen kannst.

Etappenziel im Blauenthal

Nach diesem kurzen Zwischenstopp verlässt du nun den Wald wieder und erreichst so Blauenthal. Hier folgst du der Zimmersacherstraße ein kurzes Stück und hältst dich anschließend rechts, um auf den Zinnsteig zu gelangen. Du wanderst an den Hofteichen zu deiner Linken vorbei und bewegst dich zwischen den vereinzelten Waldstücken hindurch. Schon nach kurzer Zeit kreuzt du den Eibenstocker Weg und läufst anschließend wieder in das folgende Waldstück hinein. Hier solltest du dich links halten, denn so erreichst du das Ziel deiner Wanderung in Sosa.

Abwechslungsreicher Wanderweg

Der Wanderweg im Wilden Erzgebirge macht seinem Namen auf dieser Tour durchaus alle Ehre, denn oft führt der Weg dich auf entlegenen Pfaden durch den Wald und die Landschaft des Erzgebirges. Dennoch kannst du dich hier stets gut orientieren, denn der kleine Themenweg ist meist ausgeschildert und verfügt darüber hinaus über weitere Informationsschilder, die dir dabei helfen dich in der Gegend zu orientieren. Da du dich auf diesem Wanderweg jedoch auch häufig auf nicht befestigten Wegstrecken befindest, ist die Tour leider nicht für kleinere Kinder geeignet.

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Da sich die Wanderung zentral zwischen Eibenstock, Blauenthal und Sosa bewegt, bieten sich dir in den jeweiligen Ortschaften ebenfalls genügend Möglichkeiten, um eine passende Einkehrmöglichkeit zu finden.

Highlights der Tour

Wasserfall bei Blauenthal
CC by-sa 3.0   © Angela M. Arnold Wasserfall bei Blauenthal

Trotz der eher durchschnittlich Streckenlänge bietet die Wanderung einige Highlights, sodass du deine Tour sehr abwechslungsreich gestalten kannst. So solltest du dir den Blauenthaler Wasserfall in keinem Fall entgehen lassen, denn mit seinen 30 m ist dieser der Höchste in ganz Sachsen. Weitere Naturhighlights findest du ebenfalls in den vielen Gewässern der Umgebung, die dich scheinbar auf deinem ganzen Weg über begleiten. So solltest du einen Zwischenstopp an den Hofteichen einlegen oder die nächste Rast am Toellescher Graben planen, damit du möglichst viele Eindrücke von der einmalig schönen Landschaft um dich herum sammeln kannst.

 

Ebenfalls einen längeren Aufenthalt wert ist der Startpunkt in Eibenstock, denn hier befinden sich einige historische Gebäude, die nicht nur auf den ersten Blick schön anzusehen sind. So erstrahlt das Rathaus Eibenstock mit Charakteristika des Jugendstils und spiegelt sowohl Innen als auch Außen das klassische Aussehen dieser Epoche wider. Weitere architektonische Highlights sind das ehemalige königliche Amtsgericht sowie die Stadtkirche Eibenstock, die mit ihrem Kirchturm von 64,5 m als eines der Wahrzeichen der Stadt gilt.

Benötigte Ausrüstung

Da die Strecke teilweise über Wiesen und Felder sowie unbefestigte Wege führt, solltest du auf dieser Tour in jedem Fall festes Schuhwerk tragen.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Zwickau aus

Über die B93 verlässt du Zwickau und folgst dem Straßenverlauf, bis du in Schneeberg auf die Kobaltstraße (B169) wechselst. Dieser folgst du ein Stück, bis du links auf die Eibenstocker Straße abbiegen kannst, deren Verlauf dich über die B283 geradewegs nach Eibenstock bringt.

 

Von Chemnitz aus

Du fährst zunächst auf die B72 und hältst dich auf dieser, bis du diese an der Ausfahrt 12 in Richtung Hartenstein wieder verlässt. Hiernach hältst du dich links und folgst dem Straßenverlauf, bis du rechts auf die Lösnitzer Straße (B169) abbiegen kannst. Über diese erreichst du die B283, die dich auf direktem Wege nach Eibenstock bringt.

 

Von Tschechien aus

Solltest du aus dem benachbarten Tschechien anreisen, hältst du dich zunächst auf der Eibenstocker Straße und anschließend weiterhin rechts, um über die S272 und die S276 direkt nach Eibenstock zu kommen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Aue, Schönheide oder Johanngeorgenstadt aus fahren regelmäßig Busse nach Eibenstock, wo du an der Haltestelle „Platz des Friedens“ aussteigen kannst. Von Zwickaus aus gibt es ebenfalls über Aue und Johanngeorgenstadt eine Verbindung mit der Bahn zu deinem Ausgangspunkt.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Wanderweg Wildes Erzgebirge"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten