Wanderung Seebersee im Meraner Land: Position auf der Karte

Wanderung Seebersee

Höhenprofil

Min: 1,830 m
Max: 2,140 m
Aufstieg: 635 m
Abstieg: 675 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 7.36 km
Rundweg
StartSeeberalm Parkplatz
Min: 1,830 m
Max: 2,140 m
Aufstieg: 635 m
Abstieg: 675 m

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Auf der Wanderung überwindest du 635 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 2,140 m.
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 7 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Südtirol bei ungefähr 12 km.
  • Wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist diese familienfreundliche Tour genau das richtige für dich.
  • Festes Schuhwerk wird für diese Wanderung empfohlen. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Aussicht auf den Bergsee
© Tourismusverein Passeiertal Aussicht auf den Bergsee

Von der Seebergalm ins Grüne

Wenn du am Parkplatz der Seebergalm angelangt bist, befindest du dich bereits auf 1900 m. Du läufst nun weiterhin auf dem relativ großen Zufahrtsweg und solltest innerhalb der nächsten 20 Minuten die Alm erreichen, die sich ein bisschen weiter den Berg hinunter befindet. Hier kannst du dich gleich zu Beginn deiner Wanderung auch stärken oder aber nur eine kleine Verschnaufpause einlegen. Egal für welche Option du dich entscheidest, anschließend folgst du den Hinweisschildern in Richtung des Seebersees. Du durchwanderst nun einige Wiesenhänge, wobei die Strecke hierbei teilweise eben und maximal leicht ansteigend verläuft.

Zwischenstopp am schönen Seebersee

Einmal am Seebersee angekommen, solltest du hier etwas mehr Zeit verbringen, denn der idyllische Bergsee ist wirklich schön anzusehen. Der Weg zurück erfolgt zunächst über die Hinweisschilder in Richtung Glanegg. Du läufst auf einem schmalen, geschotterten Pfad durch die Wiesenhänge und gelangst so nach gut einer Stunde zur Oberglaneggalm. Auch an dieser kannst du eine bewirtschaftete Rast einlegen. Hiernach stößt du auf ein weiteres Hinweisschild, das dir den Weg zu deiner Rechten in Richtung des Parkplatz deutet. So gelangst du wieder zu deinem Ausgangspunkt am Parkplatz der Seebergalm.

Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Jeweils zu Beginn und zum Abschluss deiner Tour kannst du auf der Seebergalm einkehren. Unterwegs bietet sich dir auf der Oberglaneggalm eine gute Gelegenheit dich noch einmal zu stärken.

Highlights der Tour

Unerwartete Wegbegleiter
© Tourismusverein Passeiertal Unerwartete Wegbegleiter

Als klares Highlight dieser Tour gilt in jedem Fall der Seebersee, der umrahmt von einem einzigartigen Bergpanorama ein tolles Naturbild zeichnet. Der See liegt auf 2050 m Höhe und verfügt über besonders viel Schilf sowie Alpenrosen, was ihn zu einem noch schöneren Aussehen verhilft. Solltest du auf dieser Wanderung deinen eigenen Proviant dabei haben, bietet sich ein Picknick an dieser Stelle besonders an.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Du passierst zunächst das Passeiertal und gelangst so bis in die kleine Ortschaft Moos. Wenn du der Straße weiterhin folgst, solltest du automatisch auf die Timmelsjochstraße gelangen, die in leichten Serpentinen verläuft. Gleich in der ersten Kurve erkennst du den Abzweig in Richtung der Seeberalm, dem du folgst, bis du den Parkplatz der Alm erreichst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Solltest du auf Bus und Bahn angewiesen sein, fährst du mit dem Zug bis nach Meran und nimmst von hier aus den Bus bis zum Timmelsjoch.

Kontakt

Tourismusverein Passeiertal
Passeirerstraße 40
39015
St. Leonhard in Passeier
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%70%61%73%73%65%69%65%72%74%61%6c%2e%69%74
Tel.:+39 0473 656 188
Fax:+39 0473 656 624
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Seebersee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten