Wanderung Rauher Kamm in den Wiener Alpen in Niederösterreich: Position auf der Karte

Wanderung Rauher Kamm

  • Neue GPS Daten hochladen
Allgemeines
Min: 1,000 m
Max: 1,437 m

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen
Drucken & GPS Daten
Über den Autor
aktualisiert am 8 Feb 2017
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 1,000 m und 1,437 m ist die Wanderung die höchstgelegene in Niederösterreich.
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Routenbeschreibung

Wandern am Rauhen Kamm
© weinfranz.at Wandern am Rauhen Kamm

Die Wanderung beginnt in der Früh mit dem ersten Sonnenlicht am Forsthaus Raneck. Den Aufstieg erreicht man vom Bärenlacken aus. Hier steigt man an der Nordseite des Taubensteins empor und gelangt auf den Rauhen Kamm. Im atemberaubenden Panorama der Kalkalpen steigt man im Sommer ganz ohne Seil empor auf den Ötschergipfel. Im Winter empfehlen sich Steigeisen, Eispickel und Seil!

Oft geht der Föhn am Kamm, daher immer Wachsamm und zur Not flach hinlegen oder abknien.

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Die Schutzhütte unterhalb des Ötschers, außer im Oktober und März geht der Sessellift zur Tal oder Bergfahrt.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Rauher Kamm"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten