Wanderung Tour auf den Plattkofel (2960m) im Val di Fassa: Position auf der Karte

Wanderung Tour auf den Plattkofel (2960m)

Höhenprofil

Min: 2,095 m
Max: 2,960 m
Aufstieg: 1,221 m
Abstieg: 1,241 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 19.67 km
Gehzeit:6 Std
Rundweg
StartPasso Sella
Min: 2,095 m
Max: 2,960 m
Aufstieg: 1,221 m
Abstieg: 1,241 m

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 2,095 m und 2,960 m gehört die Wanderung zu den 3 höchstgelegenen in Italien. Auf der Wanderung überwindest du 1221 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Wanderung zu den 15 Touren in Italien auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Mit 20 km gehört die Wanderung zu den 15 längsten Wanderungen in Italien.
  • Die Strecke kann zusammen mit dem Hund bewältigt werden.
  • Auf dieser Strecke raten wir dir auf jeden Fall zu festem Schuhwerk. Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten bereit.

Routenbeschreibung

Sella Joch
Sella Joch

Sella Joch

Ausgangspunkt dieser einmaligen Panoramawanderung ist das Sella Joch. Vom Sella Joch Richtung Forcla di Rodella, weiter auf dem Höhenweg (Friederich-Augustusweg) zur Plattkofelhütte in leichtem Auf und Ab, sehr aussichtsreich.

Dort beginnt der eigentliche Plattkofelaufstieg (2Stunden), über die erste Steilstufe noch im Grasgelände, dann steiler, auf felsig-gerölligem Gelände. Kurz vor dem Gipfel ist eine schmale Scharte, ein Kamm zu überwinden. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist hier besonders angebracht.

Für Hunde geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Plattkofelhütte - Sella Joch Haus - Rifugio Sandro Pertini

Highlights der Tour

Plattkofelgipfel in Sicht
Plattkofelgipfel in Sicht

Plattkofelgipfel in Sicht

Lohnende Wanderung auf einen fast Dreitausender:

Auf den Plattkofel (2.960 m)  mit herrlichem Gipfelblick über die Dolomiten. Der Plattkofel ist der einzige Berggipfel der Langkofelgruppe, der auch von Wanderer ohne Kletterkenntnissen bestiegen werden kann.

Anfahrt zum Startpunkt

Brennerautobahn (oder Landstraße) bis Klausen. Hier (ausgeschildert) ins Grödnertal und über St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein zum Sella Joch. Man parkt bereits etwas unterhalb der Passhöhe direkt beim Sellajochhaus.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Tour auf den Plattkofel (2960m)"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten