Wanderung 5-Seenweg in Zermatt: Position auf der Karte

Wanderung 5-Seenweg

Höhenprofil

Min: 2,103 m
Max: 2,569 m
Aufstieg: 416 m
Abstieg: 686 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 9.26 km
Gehzeit:2 Std 30 Min
StartBlauherd
ZielSunnegga
Min: 2,103 m
Max: 2,569 m
Aufstieg: 416 m
Abstieg: 686 m

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Wissenswertes

  • Auf der Wanderung überwindest du 416 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt befindet sich auf 2,569 m.
  • Mit 9 km gehört die Wanderung zu den 10 längsten Wanderungen im Wallis.
  • Auf dieser Strecke raten wir dir auf jeden Fall zu festem Schuhwerk. Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten bereit.

Routenbeschreibung

Ausgangspunkt

Diese Tour startet am Blauherd auf 2.571 Metern. Um den Startpunkt zu erreichen nimmt man erst die Standseilbahn nach Sunnegga und von dort aus die Gondelbahn zum Blauherd. Die Tour führt nacheinander zu den Seen Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee und Leisee. An jedem dieser Bergseen gilt es etwas anderes zu entdecken.

Vorbei an den fünf Seen

Am Stellisee und am Grindjisee sind vor allem die Spiegelungen des Matterhorns im Wasser beeindruckend. Zudem kann man am Grindjisee seltene Blumenarten bestaunen. Am Grünsee leben Arven zwischen Sand und Geröll. Zudem kann man hier auch im See baden. Der Moosjisee ist ein Speichersee in der typisch milchigen Farbe von Gletscherseen. An den Hängen um den See gibt es eine reiche Alpenflora.Der Badesee Leisee eignet sich gut für einen Sprung ins kühle Nass. Hier gibt es außerdem einen Kinderspielplatz und eine Picknick-Gelegenheit. Daher sollte man hier ruhig länger verweilen und ein Sonnenbad genießen, bevor man weiterzieht.

Ziel an der Bergstation Sunnegga

Nach dem Leisee hat man noch etwa 15 Minuten Fußmarsch zur Bergstation Sunnegga. Von hier aus geht es dann wieder mit der Bergbahn ins Tal. Alternativ kann man auch zu Fuß nach Zermatt gehen.  

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Einkehren kann man im Restaurant Blauherd direkt bei der Bergstation zu Beginn der Tour oder im Bergrestaurant Fluhalp etwas oberhalb des Stellisees. Auch am Zielpunkt der Tour, Sunnegga, gibt es die Möglichkeit zu einer Einkehr.

 

Am Leisee gibt es eine Picknick-Gelegenheit, von daher bietet es sich an dir eine kleine Brotzeit mitzubringen.

Video

Zermatt-Matterhorn: Sunnegga | 01:16

Highlights der Tour

Die Tour ist besonders aussichtsreich. Zum einen erwartet dich ein atemberaubendes Panorama auf die Bergwelt rund um Zermatt, zum anderen spiegelt sich im Stelli- und Grindjisee das beeindruckende Matterhorn.

 

Auch die einzigartige Alpenflora und -fauna rund um die Seen ist ein klares Highlight dieser Wanderung.

Benötigte Ausrüstung

Du solltest unbedingt festes Schuhwerk tragen und wenn möglich einen Wanderstock mit dir führen. Da sich das Wetter im Gebirge schnell ändern kann, solltest du auch passende Kleidung mitbringen.

 

Da man im Grünsee und im Leisee baden kann, empfiehlt es sich, Badesachen mitzunehmen.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto / den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Zermatt ist komplett autofrei. Du kannst bis nach Täsch fahren und dort in einem der Parkhäuser parken. Nach Zermatt gelangst du dann mit dem Taxi oder einem der Shuttle-Züge. Sie verkehren alle 20 Minuten und halten am Bahnhofsplatz in Zermatt.

 

Kontakt

Zermatt Tourismus
Bahnhofsplatz 5
3920
Zermatt
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%65%72%6d%61%74%74%2e%63%68
+41 27 966 81 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "5-Seenweg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten