Ausflugsziel Protestantischer Friedhof Rom Rom: Position auf der Karte

Protestantischer Friedhof Rom

Testaccio

Über den Autor
aktualisiert am 24 Oct 2017
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Beschreibung

Umgeben von Pinien und Zypressen wirkt der Cimitero acattolico wie ein stiller Garten.
CC BY-NC-ND 2.0   © David Macchi Umgeben von Pinien und Zypressen wirkt der Cimitero acattolico wie ein stiller Garten.

Der Nicht-Katholische Friedhof, der auch als Protestantischer Friedhof bekannt ist, befindet sich im römischen Stadtteil Testaccio. Er ist eine Oase der Ruhe und zählt zu den schönsten Friedhöfen Roms. Im Schatten von Zypressen und Pinien liegen hier Menschen unterschiedlichster Herkunft und Religion. Während auf dem ältesten Teil des Friedhofs, dem parte antica, nur wenige Gräber auf einer Wiese verteilt sind, liegen die Grabstellen auf dem neuen Teil dicht nebeneinander.

Im Schatten der Cestius-Pyramide am Stadttor Porta San Paolo entstand Anfang des 18. Jahrhunderts der "Cimitero acattolico per gli stranieri". Seit rund 300 Jahren werden hier ausländische Nicht-Katholiken begraben, die in Rom lebten, darunter auch viele Engländer und Deutsche. Anders als der Name vermuten lässt, werden hier aber nicht nur Protestanten beerdigt, sondern auch orthodoxe Christen, Juden, Muslime und Gläubige anderer Religionen aus aller Welt. Deshalb findest du hier Grabinschriften in mehr als 15 verschiedenen Sprachen.

Zahlreiche Künstler, Dichter und Denker haben auf dem Cimitero acattolico ihre letzte Ruhe gefunden. Zu den bekanntesten Gräbern zählen die der britischen Dichter John Keats und Percey Bysshe Shelley. Auch Goethes Sohn August und die beiden Söhne von Wilhelm von Humboldt wurden hier bestattet. Eine weitere Besonderheit auf dem Friedhof sind die vielen Katzen, die hier zwischen den Gräbern leben.

Entstehung und Geschichte

Der Angel od Grief trauert am Grab des amerikanischen Bildhauers William Wetmore Story.
CC BY-NC 2.0   © Bert Kaufmann Der Angel od Grief trauert am Grab des amerikanischen Bildhauers William Wetmore Story.

Aufgrund der ansteigenden Beliebtheit der Bildungsreisen nach Rom wurde Anfang des 18. Jahrhunderts der Bedarf an einem Ort, an dem nicht-katholische Ausländer begraben werden konnten, immer größer. Im Jahr 1716 machte Papst Clemenz XI. deshalb die Wiesen an der antiken Cestius-Pyramide außerhalb der Stadtmauern zu einer neuen Grabstätte. Erst nach dem Ende der weltlichen Herrschaft der Päpste 1870 war es möglich, Bestattungen auch tagsüber durchzuführen und den Friedhof mit einer Mauer abzugrenzen. Der Friedhof ist heute frei zugänglich. Da er privat betrieben wird, ist er aber auf Spenden der Besucher angewiesen.

Anfahrt

Der Nicht-Katholische Friedhof ist Ruhestätte für zahlreiche Dichter und Denker aus aller Welt.
CC BY-NC-ND 2.0   © David Macchi Der Nicht-Katholische Friedhof ist Ruhestätte für zahlreiche Dichter und Denker aus aller Welt.

Der Protestantische Friedhof liegt südlich des Stadtzentrums von Rom in der Nähe des Circo Massimo und der Terme di Caracalla. Direkt an der Porta San Paolo gibt es einen Bahnhof. Außerdem halten hier die Straßenbahnlinien 3 und 8. Mit den Bussen 83 und 673 kommst du zur Haltestelle Campo Boario und an der Via Marmorata/Caio Cestio halten die Linien 23, 280, 716 und 719.

Videos

Cimitero acattolico - Roma (video tour) | 02:54
Rome's cemetery for non-Catholics
The Non-Catholic Cemetery in Rome is home to the final...
Friedhof Cemetery Cimitero acattolico Rom...
wikipedia: Der Protestantische Friedhof (italienisch:...

Kontakt

Il Cimitero Acattolico di Roma
Via Caio Cestio 6
00153
Rom
Anfrage senden
%6d%61%69%6c%40%63%65%6d%65%74%65%72%79%72%6f%6d%65%2e%69%74
Tel.:+39 06 5741900
Fax:+39 06 5741320
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Protestantischer Friedhof Rom"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten