Radtour Zum Hochplateau Pralongià in Alta Badia: Position auf der Karte

Radtour Zum Hochplateau Pralongià

Höhenprofil

Min: 1,415 m
Max: 2,157 m
Aufstieg: 1,499 m
Abstieg: 1,578 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am 12 Sep 2016
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 24.04 km
Fahrzeit:2 Std 30 Min
Rundweg
StartSan Cassiano
Min: 1,415 m
Max: 2,157 m
Aufstieg: 1,499 m
Abstieg: 1,578 m

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 1,415 m und 2,157 m gehört die Radtour zu den 10 höchstgelegenen in Italien. Auf der Radtour überwindest du 1499 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Radtour zu den 10 Touren in Italien auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 24 km zurück. Im Durchschnitt liegt die Länge der Radtouren in Südtirol bei ungefähr 32 km.
  • Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Die Tour führt meist über Schotterstraßen
© Alta Badia Tourismusverband Die Tour führt meist über Schotterstraßen

© Alta Badia Tourismusverband

Auf dieser mittelschweren Tour erlebst du am Pralongià Hochplateau nicht nur ein atemberaubendes Panorama auf die Dolomiten. Da die Tour nach San Cassiano, Corvara und La Villa führt, kannst du auch die Ortschaften von Alta Badia erkunden.

Auf dem Weg zur Berghütte Pralongià

Startpunkt dieser Mountainbiketour ist der Parkplatz der Kabinenbahn Piz Sorega in San Cassiano. Los geht es auf einem Schotterweg (Nr. 22) Richtung Armentarola, einem Ortsteil von San Cassiano. Du kommst an einem Schlepplift vorbei und fährst über Almwiesen zur Berghütte Pralongià. Während der Fahrt kannst du bereits die Aussicht auf die umliegende Bergwelt genießen.

Hinab nach Corvara und zurück nach San Cassiano

Von der Hütte geht es wiederum auf einem Schotterweg (Nr. 24) hinab nach Corvara. Wenn du den Golfplatz erreicht hast, wechselst du auf die Provinzstraße 244, die dich ins Ortszentrum bringt. Nach knapp vier Kilometern kommst du zum Hotel Bel Sit. Hier auf den Weg rechts der Straße abbiegen, Richtung La Villa. Entlang eines Baches geht es über einen Waldweg zurück nach San Cassiano.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Da die Tour dich durch die Orte San Cassiano, Corvara und La Villa bringt, findest du zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges. Den besten Ausblick während einer Pause bietet aber die Pralongià Hütte. Auf der Speisekarte findest du regionale Schmankerl und leckere Süßspeisen. Die Hütte zählt zudem zu den sogenannten „bikefriendly“ Betrieben, weswegen es dort z.B. einen Werkzeugkasten und Infomaterial zu Radtouren gibt.

Highlights der Tour

Höhepunkt der Tour ist das Pralongià Hochplateau, das du über die Störeswiesen erreichst. Hier hast du einen tollen 360°-Blick auf die Dolomiten und die Berge von Alta Badia.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

San Cassiano erreichst du über die Brennerautobahn. Bei Brixen / Vahrn auf die Pustertaler Staatsstraße (SS49) wechseln. Wenn du nach Sankt Lorenzen kommst, biegst du auf die Gadertaler Staatsstraße (SS244) ab. Bis La Villa fahren, dort links auf die Strada Altin wechseln, die dich nach San Cassiano bringt.

Kontakt

Alta Badia Tourismusverband
Str. Col Alt 36
39033
Corvara
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%61%6c%74%61%62%61%64%69%61%2e%6f%72%67
+39 0471 - 836176
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Zum Hochplateau Pralongià"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten