Radtour Zottbachtal-Radweg im Oberpfälzer Wald: Position auf der Karte

Radtour Zottbachtal-Radweg

Höhenprofil

Min: 497 m
Max: 871 m
Aufstieg: 311 m
Abstieg: 582 m
  • Neue GPS Daten hochladen

Allgemeines

Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 27.31 km
Fahrzeit:3 Std
StartSchutzhaus Silberhütte
ZielLohma
Min: 497 m
Max: 871 m
Aufstieg: 311 m
Abstieg: 582 m

Geeignet für

Mountainbike
Trekkingbike
Stadtrad
Über den Autor
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Wissenswertes

  • Auf der Radtour überwindest du 311 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Radtour befindet sich auf 871 m.
  • Auf dieser leichten Radtour legst du über 27 km zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Bayern eine Länge von ca. 83 km.
  • Wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist diese familienfreundliche Tour genau das richtige für dich. Die Strecke kann auch mit einem Hund zurückgelegt werden. (Alle Radtouren mit Hund in Bayern)
  • Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Der 27 km lange Zottbachtal-Radweg startet am Schutzhaus Silberhütte, welches sich nördlich von Flossenbürg befindet. Das Ziel der Tour befindet sich in Lohma, hier mündet der Weg in den Pfreimdtal-Radweg, über den du deine Tour erweitern kannst.

Start am Schutzhaus Silberhütte

Zunächst folgst du der Beschilderung bis ins 14 Kilometer entfernte Georgenberg. Kurz zuvor kommst du an der sehenswerten, alten Mühle Gehenhammer vorbei. Nach Georgenberg durchquerst du dann das idyllische Zottbachtal.

Vorbei an kulturellen Highlights

Nach wenigen Kilometern erreichst du einige kulturelle Highlights: In Neuenhammer kommst du am Hammerherrenhaus mit Privatkirche vorbei. In Hagenmühle hast du dann zudem die Möglichkeit, das Puppenmuseum sowie das funktionsfähige Glaspolierwerk zu besichtigen.

Durch die historische Stadt Pleystein

Danach erreichst du den absoluten Höhepunkt deiner Radtour – die historische Stadt Pleystein. Hier solltest du dir unbedingt Zeit nehmen, um die barocke Klosterkirche, die sich mitten in der Altstadt auf dem 38 Meter hohen Rosenquarzfelsen befindet, zu besichtigen. Sehenswert ist außerdem auch das Stadtmuseum von Pleystein.

Ziel in Lohma

Die letzten drei Kilometer deiner Tour führen dich nach Lohma, wo der Zottbachtal-Radweg endet und in den Pfreimdtal-Radweg mündet. Gleichzeitig mündet hier der Zottbach in die Pfreimd. Du kannst von hier aus dem Pfreimdtal-Radweg weiter folgen, oder den Zottbachtal-Radweg zurück zum Schutzhaus Silberhütte fahren.

Einkehr vorhanden
Für Kinder geeignet
Für Hunde geeignet

Einkehr

Radfahrer und Wanderer kehren gern in der Alten Mühle Gehenhammer ein
© Tourismusverband Ostbayern e.V.; Foto: Michael Körner Radfahrer und Wanderer kehren gern in der Alten Mühle Gehenhammer ein

Schutzhaus Silberhütte

Einkehren kannst du gleich zu Beginn deiner Radtour, im Schutzhaus Silberhütte. Im Restaurant und auf der gemütlichen Sonnenterrasse werden dir traditionelle bayerische und alpenländische Gerichte serviert. Zudem gibt es hier als besondere Spezialität Wildgerichte von Gams, Hirsch und Wildschein.

 

Alte Mühle Gehenhammer

Eine weitere Möglichkeit zur Rast bietet sich in der Alten Mühle Gehenhammer, kurz vor Georgenberg. In der altoberpfälzischen Brotzeitstube hast du die Wahl zwischen diversen hausgemachten Brotzeiten mit regionalen Schmankerln wie Hausmacherwurst, Schwarzgeräuchertes oder auch leckeren hausgemachten Kuchen.

 

Pleystein

Da es sich lohnt, in der Altstadt von Pleystein länger zu verweilen, bietet sich auch hier eine ausgedehnte Pause an. Du findest im Stadtkern mehrere Restaurants, Gaststätten und Cafés.

Highlights der Tour

Mineralogie im Stadtmuseum Pleystein
© Landkreis Neustadt an der Waldnaab; Foto: Stefan Gruber Mineralogie im Stadtmuseum Pleystein

Katharinas Puppenhaus

Kurz bevor du Pleystein erreichst, kommst du an Katharinas Puppenhaus vorbei. Besitzerin Karin Heinle hat hier in über 30 Jahren Spielsachen gesammelt, darunter vor allem Puppen und Puppenstuben, aber auch Kaufläden, Plüschtiere und anderes Spielzeug. Die Sammlung bietet dir einen einmaligen Einblick in die Spielzeugwelt verschiedenster Epochen.

 

Klosterkirche Pleystein

Absolut sehenswert ist die neubarocke Wallfahrtskirche Heiligkreuz, die sich auf dem 38 Meter hohen Rosenquarzfelsen, einem der 100 schönsten Geotope Bayerns, befindet. Die ursprüngliche Kirche wurde 1814 errichtet und 1901 niedergebrannt. Seit 1904 steht hier nun die neubarocke Kirche, neben der sich außerdem ein Salesianerkloster befindet.

 

Stadtmuseum Pleystein

Im Stadtmuseum Pleystein erhälst du einen Einblick in die Geschichte des Ortes und kannst dabei vor allem das bürgerliche Leben in den letzten 50 bis 100 Jahren nachempfinden. Ein besonderer Bereich des Museums ist die Mineralogie, in der seltene Phosphatmineralien des Pegmatit-Stocks Pleystein-Hagendorf vorgestellt werden. Zudem finden hier regelmäßig Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Themen statt.

Varianten

Verlängerung über Waldnaabtal- oder Pfreimdtal-Radweg

Der Zottbachtal-Radweg stellt eine Verbindung zwischen dem Waldnaabtal- und dem Pfreimdtal-Radweg dar. Du kannst deine Tour also auf diesen Radwegen beliebig fortsetzen. Wenn du den Zottbachtal-Radweg in Lohma beendest, kannst du dort in den Pfreimdtal-Radweg weiterfahren. Fährst du in die entgegengesetzte Richtung, mündest du an der Silberhütte in den Waldnaabtal-Radweg.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Das Schutzhaus Silberhütte, an dem deine Radtour startet, befindet sich nahe der tschechischen Grenze und gehört zum Ort Bärnau. Mit dem Auto fährst du über die A93 und verlässt diese an der Ausfahrt 21a-Neustadt an der Waldnaab in Richtung Neustadt an der Waldnaab/Neustadt-Nord/Bärnau/Flossenbürg/Floß. Folge dann der St2172 bis kurz nach Plössberg. Hier biegst du dann zweimal rechts ab auf die St2154. Nach fünf Kilometern biegst du links ab und kurz darauf nochmal links und erreichst so deinen Startpunkt.

Kontakt

Schutzhaus Silberhütte
Silberhütte 3
95671
Bärnau
Anfrage senden
%73%63%68%75%74%7a%68%61%75%73%2e%73%69%6c%62%65%72%68%75%65%74%74%65%40%79%61%68%6f%6f%2e%64%65
09635 924782
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Zottbachtal-Radweg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten