TouriSpo.com Magazin

Vom Milchsteig bis zum Erdbeerpfad: Themenwege in Südtirol

Wer an Südtirol denkt, der kommt an den regionalen Qualitätsprodukten nicht vorbei: Sei es am herzhaften Bergkäse, den aromatischen Weinen, den schmackhaften Pilzen oder den etwas ungewöhnlichen Kastanien. Wo diese und viele weitere typische Produkte in Südtirol herkommen und in welchem Umfeld sie entstehen, das kannst du auf ausgeschilderten Themenwanderungen entdecken. Alle Touren sind leicht zu meistern und für die ganze Familie geeignet. Fast immer findest du am Weg auch mehrere Schautafeln mit interessanten und kuriosen Fakten. Wir stellen sieben Themenwanderungen mal etwas näher vor. 

Erdbeerweg im Martelltal

Entlang des Weges werden immer wieder Erdbeeren zum Naschen verkauft.
© Vinschgau Marketing – Frieder Blickle Entlang des Weges werden immer wieder Erdbeeren zum Naschen verkauft.

Rund um die süße Verführung dreht sich der Erdbeerweg im Martelltal. Er ist ganzjährig begehbar und führt an zahlreichen Erdbeerwiesen und Höfen vorbei. Möglichkeiten zum Naschen gibt es dort in den Sommermonaten genügend. Interessant sind auch die 7 Stationen entlang des rund 8 Kilometer langen Wanderweges. Hier lernen Groß und Klein viel Wissenswertes über die Geschichte, Pioniere, Produktion und verschiedene Sorten der hochwertigen Beeren.

-> Mehr Informationen zum Erdbeerweg

Weinlehrpfad in Kurtatsch

An 13 Duftstationen kannst du Weinaromen erraten.
© Tourismusverein Südtiroler Unterland/Albert Ceolan An 13 Duftstationen kannst du Weinaromen erraten.

Weinaromen an ihrem Duft erraten kannst du an 13 Stationen am vier Kilometer langen Weinlehrpfad von Kurtatsch nach Margreid. Aber nicht nur der Geruchssinn wird auf diesem Themenpfad in Südtirols Süden angesprochen. Für das Auge gibt es neben den zahlreichen Rebflächen auch noch mehrere Schautafeln mit Wissenswertem über den Weinbau in der Region und seltene Rebsorten. Der Geschmackssinn ist dann bei einer Verköstigung in einer der typischen Südtiroler Weinschenken gefragt.

 -> Mehr Informationen zum Weinlehrpfad

Pilzeweg auf der Seiser Alm

Aus Baumstämmen wurden nicht nur die Wegweiser, sondern auch große Pilze gestaltet.
© Till Gobrath Aus Baumstämmen wurden nicht nur die Wegweiser, sondern auch große Pilze gestaltet.

Mitten im Wald verläuft der Pilzeweg auf der Seiser Alm. Aus Baumstämmen geschnitzte große Steinpilze und Pfifferlinge weisen den Weg entlang des 600 Meter langen Themenpfads. Immer wieder findest du auch Schautafeln über die Artenvielfalt der Pilze in Südtirol. Und wer zur richtigen Jahreszeit unterwegs ist und etwas Glück hat, der kann neben dem Waldpfad auch den einen oder anderen echten Pilz entdecken. Eine schöne Aussicht hast du von der Aussichtsplattform am höchsten Punkt des Weges. Sie bietet dir einen schönen Blick über die Umgebung von Seis und Kastelruth.

-> Mehr Informationen zum Pilzeweg

Zwetschkenweg in Barbian

Besonders schön ist die Wanderung im April und Mai, wenn die Zwetschkenbäume blühen.
© Wolfgang Gafriller Besonders schön ist die Wanderung im April und Mai, wenn die Zwetschkenbäume blühen.

Wenn im April und Mai die Zwetschkenbäume blühen, ist eine der besten Zeitpunkte für die Wanderung auf dem Zwetschkenweg im Eisacktal. Die einstündige Tour führt rund um Barbian  und hat seinen Namen natürlich von den vielen Obstbäumen entlang der Route. Auf Schautafeln erfährst du zudem Wissenswertes über die Barbianer Zwetschke. Der Weg verläuft vor allem auf Feldwegen und Asphalt und ist so auch für Familien mit Kindern gut geeignet.

-> Mehr Informationen zum Zwetschkenweg

Milchsteig in Vals

Auf der Fane Alm kannst du handgemachten Bergkäse kosten.
© Eisacktal Marketing / Fotograf Alex Filz Auf der Fane Alm kannst du handgemachten Bergkäse kosten.

Drei Kilometer lang ist der Milchsteig im Eisacktal, der vom Talschluss in Vals bis zur Fane Alm führt. Während der Wanderung über 340 Höhenmeter erfährst du auf Tafeln viel Interessantes und auch Kurioses über die Milchwirtschaft in Südtirol. Echte Kühe dürfen natürlich auf den Wiesen rund um das Almdorf auf 1739 Metern nicht fehlen. In einer der drei Almschenken auf der Fane Alm solltest du dann auch unbedingt einkehren, um den originalen Faner Bergkäse zu probieren.

-> Mehr Informationen zum Milchsteig

Kastanienerlebnisweg in Völlan

An zehn Stationen erfährst du Wissenswertes über die Kastanie.
© Tourismusverein Lana und Umgebung / Frieder Blickle An zehn Stationen erfährst du Wissenswertes über die Kastanie.

Ein großer Kastanienigel markiert den Eingang zu diesem Erlebnisweg in Völlan. Die Wanderung dauert etwa eine Stunde und führt fast durchgehend entlang von Kastanienbäumen. Die Nussfrucht diente früher als wichtiges Grundnahrungsmittel in der Region. Viel Mühe haben sich die örtlichen Touristiker mit der Gestaltung der zehn Stationen zur Nussfrucht gegeben. So informieren große, teils interaktive Schautafeln über das Holz des Kastanienbaumes und die Artenvielfalt der Früchte.

-> Mehr Informationen zum Kastanienerlebnisweg

Wasserschätzeweg in Toblach

Das Trinkwasser von zwei verschiedenen Quellen kannst du am Zwei-Wasser-Brunnen testen.
© TV Toblach Das Trinkwasser von zwei verschiedenen Quellen kannst du am Zwei-Wasser-Brunnen testen.

Insgesamt acht Wasserschätze gibt es in Toblach und Umgebung, die du auf mehreren Wanderungen entdecken kannst. Eine einstündige Tour führt beispielsweise vom Dorfzentrum zum Zwei-Wasser-Brunnen, wo du zwei unterschiedliche Trinkwasserquellen testen kannst, bis zum Kraft-Quelle-Labyrinth samt Brunnen mitten im Wald. Unter den weiteren sechs Wasserschätzen ist unter anderem auch der Toblacher See, der ein beliebtes Ausflugsziel im Hochpustertal ist.  

-> Mehr Informationen zum Wasserschätzeweg

Über den Autor
erstellt am 21 Jul 2017
Das könnte dich auch interessieren
Live
Nassfeld Pressegger See
Do.
13 °C
Fr.
16 °C
Sa.
16 °C
So.
19 °C
Seenbiken in Kärnten
Auf 730 km markierten Wegen warten überraschend abwechslungsreiche Mountainbike- und Radtouren! 3 ÜN / ZF / Frühsommer ab € 105,- p.P.
Mehr erfahren
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten