TouriSpo.com Magazin

Die ungewöhnlichsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Es weihnachtet wieder in Deutschland! Überall locken Weihnachtsmärkte mit Glühwein, heißen Bratwürstchen, Holzgeschnitztem und Chorsängern. Überall? Ein paar Märkte in der Bundesrepublik widersetzen sich standhaft den klassischen Klischees vom typisch deutschen Weihnachtszauber. Andere wiederum bestechen durch ihre besondere Lage oder einmaliges Flair. Hier kommen die skurrilsten, ungewöhnlichsten und einzigartigsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Santa Pauli Weihnachtsmarkt in Hamburg

Santa Pauli - Hamburgs geilster... | 02:09

In St. Paulis Weihnachtsmarkt Santa Pauli erwartet dich wahrlich (Be-)Sinnliches! In „Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt“ werden konventionelle Weihnachtstraditionen etwas anders als gewohnt interpretiert: Wie auch auf anderen Weihnachtsmärkten kann man hier beispielsweise allerlei Holzgeschnitztes kaufen... An den Weihnachtsbaum im heimischen Wohnzimmer hängen sollte man's aber vielleicht nicht unbedingt ;-)

Events gehören, selbstverständlich für einen Weihnachtsmarkt, ebenfalls dazu: Im Santa Pauli Stripzelt erwarten dich heiße Engel, zudem gibt es auf dem Markt zahlreiche Livemusik-Acts. Essen kannst du hier natürlich auch einiges – beispielsweise leckere „Höhepunkt“-Waffeln (mit Walnuss und Ahornsirup). Außerdem macht man sich’s auf St. Pauli gerne mal selbst – also den Glühwein, versteht sich ;-)

Pink Christmas Weihnachtsmarkt in München

Egal ob du Kokosmakronen essen, Karussell fahren, zu Schlagermusik tanzen oder einen Aidstest machen willst... auf dem Pink Christmas Weihnachtsmarkt hast du vielfältige Möglichkeiten.
© Agentur Grenzgänger Egal ob du Kokosmakronen essen, Karussell fahren, zu Schlagermusik tanzen oder einen Aidstest machen willst... auf dem Pink Christmas Weihnachtsmarkt hast du vielfältige Möglichkeiten.

Extravagant geht es auch auf dem Stephansplatz im trendigen Glockenbachviertel zu. Hier lädt die Münchner Gay Community seit 2004 jährlich zum Pink Christmas ein. Aber auch Familien, Touristen und zahlreiche Partybegeisterte lieben den rosa Weihnachtsmarkt. In den weißen Pagodenzelten kannst du allerlei außergewöhnliche Gegenstände erstehen. Täglich ab 19 Uhr erwartet die Besucher ein einzigartiges Show-Programm mit Travestie-Stars oder Kabarettisten.

Der Pink Christmas Weihnachtsmarkt hat als einziger in München bis 22 Uhr geöffnet. Man kann also gut vorher die klassischen Märkte besuchen und sich dann zur Einstimmung auf die Partynacht auf dem Pink Christmas Weihnachtsmarkt tummeln... Und Glühwein gibt’s hier natürlich auch :-)

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg

Minnesänger statt Engels-Chor: In Siegburg dreht sich vor Weihnachten alles um die Zeit des Mittelalters
© Kreisstadt Siegburg Minnesänger statt Engels-Chor: In Siegburg dreht sich vor Weihnachten alles um die Zeit des Mittelalters

Der Weihnachtsmarkt im nordrhein-westfälischen Siegburg versetzt dich in die Zeit des Mittelalters. Auf dem Marktplatz unterhalten dich Gaukler und Handwerker und an den über 50 Marktständen wird vom Steinhauer bis zum Korbflechter teils vergessene Handwerkskunst wieder zum Leben erweckt. Besonders eindrucksvoll: Der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt verzichtet komplett auf Strom und künstliches Licht und bietet dir damit eine einmalige Gelegenheit zur Besinnung in der Vorweihnachtszeit.

Natürlich wird hier auch mittelalterlich gespeist. Dabei reicht das Angebot von heißem Met über Spanferkel bis hin zu orientalischen Köstlichkeiten. Du kannst zusehen, wir das Brot traditionell im Steinofen bei offenem Feuer gebacken wird. Kids können sich samstags auf ein Puppenspiel und sonntas auf ein Ritterturnier freuen. Zudem können die Kleinen auf dem Weihnachtsmarkt lernen, wie man Kerzen taucht oder Perlen webt. Das Highlight ist der jährlich stattfindende Rauhnacht-Maskenumzug, bei dem die Gaukler mit Flammen jonglierend durch die Innenstadt ziehen.

Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach

Historisches Flair und weihnachtliche Gerüche erwarten dich in den 900 Quadratmeter großen Weinkellern in Traben-Trarbach.
© G. Weyrich Historisches Flair und weihnachtliche Gerüche erwarten dich in den 900 Quadratmeter großen Weinkellern in Traben-Trarbach.

In Traben-Trarbach geht’s in der Vorweihnachtszeit in die Unterwelt. Die ehemaligen Weinkeller der Stadt in Rheinland-Pfalz verwandeln sich im Advent in den traditionellen Mosel-Wein-Nachts-Markt. Wenn es draußen ungemütlich kalt wird, regnet oder schneit, bieten die wohltemperierten Kellerräume aus dem 16. Jahrhundert einen wärmenden Rückzugsort. Mit dem Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln in der Nase kannst du hier einmalige kulinarische Spezialitäten aus der Region genießen und kunsthandwerkliche Geschenke einkaufen. Der Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach ist bis jetzt der einzige unterirdische Weihnachtsmarkt Deutschlands rund um die Themen Wein, Genuss und Kultur.

Zurück an der Oberfläche von Traben-Trarbach kannst du mit deiner Familie die Schlittschuhbahn vor dem Stadthaus „Alter Bahnhof“ unsicher machen und im Eis ein paar Runden drehen. Zudem erwartet dich hier auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.

Adventsstadt Quedlinburg

Beim "Advent in den Höfen" kannst du die schönsten Innenhöfe der UNESCO Welterbestadt erkunden.
© Jürgen Meusel Beim "Advent in den Höfen" kannst du die schönsten Innenhöfe der UNESCO Welterbestadt erkunden.

Quedlinburg im Harz verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in eine ganze Adventsstadt. Dazu gehören nämlich nicht nur ein klassischer Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz, sondern auch der „Advent in den Höfen“ sowie der größte Adventskalender Deutschlands.

Beim „Advent in den Höfen“ kannst du in über 20 der schönsten Innenhöfe der Fachwerk-Stadt Antiquitäten, Deko-Artikel und regionale Leckereien erstehen. Auf dem Quedlinburger Schlossberg öffnet sich vom 1. bis 24. Dezember jeweils ein Türchen zu einem von 24 festlich geschmückten Häusern. Täglich um 16:30 Uhr beginnt an der Tourist-Information am Finkenherd die Suche nach dem richtigen Haus, in dem dann süße und märchenhafte Überraschungen auf die Besucher warten.

Skandinavischer Lucia Weihnachtsmarkt in Berlin

Das gibt's in Deutschland sonst nirgends: die Open-Air-Mantel-Heizung auf dem Lucia Weihnachtsmarkt
© Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei, Berlin-Prenzlauer Berg, Foto: Jochen Loch Das gibt's in Deutschland sonst nirgends: die Open-Air-Mantel-Heizung auf dem Lucia Weihnachtsmarkt

Der Lucia Weihnachtsmarkt in der Berliner Kulturbrauerei widmet sich thematisch den Weihnachtstraditionen der skandinavischen Länder. Während am Nachmittag Familien über den Markt flanieren und die Kinder ihre Wunschzettel in den eigens dafür vorgesehenen Briefkasten werfen, verwandelt sich der Markt Abends zu einem beliebten Treffpunkt der übrigen Berliner. Vor allem kulinarisch ist hier einiges geboten: Allein 20 verschiedene Glühwein-Varianten aus unterschiedlichen nordischen Ländern stehen zur Auswahl.

Die flackernden Schwedenfeuer und die einzigartige „Open-Air-Mantel-Heizung“, bei der frierende Gäste in angewärmte Pelzmäntel schlüpfen können, sorgen für wohlig-warme Atmosphäre. Und wem dann immer noch kalt ist, der kann sich in die mobile Sauna begeben.

Granitweihnacht in Hauzenberg

Die Granitweihnacht im stillgelegten Steinbruch bietet ein einmaliges Ambiente.
© Dionys Asenkerschbaumer Die Granitweihnacht im stillgelegten Steinbruch bietet ein einmaliges Ambiente.

Wahrlich außergewöhnlich ist die Granitweihnacht im niederbayerischen Hauzenberg. Hier hat man sich das klassische Steinbruch-Handwerk, für das die Region um den Bayerischen Wald traditionell bekannt ist, für einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art zu Nutze gemacht. Der Christkindlmarkt im stillgelegten „Stoabruch“ ist weit über die Region hinaus für seine besondere Atmosphäre, die als Streichelzoo konzipierte lebende Krippe sowie die Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken bekannt.

Auch für das leibliche Wohl ist in Hauzenberg bestens gesorgt. Zum Angebot gehören nicht nur Spezialitäten aus dem Bayerischen Wald, sondern auch aus dem Inn- und Mühlviertel sowie aus Südböhmen. Zwischen Bratwürstl, gerösteten Kastanien, Glutzelten und Rehragout fällt die Wahl auch wirklich schwer. Zum trinken gibt es neben dem klassischen Glühwein auch Sauwaldwodka oder Honigwein der Hauzenberger Imker.

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Einzigartige Atmosphäre: Der Weihnachtsmarkt unterhalb der eindrucksvoll beleuchteten Ravennaschlucht im Hochschwarzwald.
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH Einzigartige Atmosphäre: Der Weihnachtsmarkt unterhalb der eindrucksvoll beleuchteten Ravennaschlucht im Hochschwarzwald.

Gleichermaßen ungewöhnlich wie zauberhaft ist der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht im Hochschwarzwald. Im idyllischen Weihnachtsdorf unter dem steinernen Viadukt der Höllentalbahn bieten über 40 Aussteller feines Kunsthandwerk, außergewöhnliche Geschenkideen und regionale Produkte zum Kauf an. Dank einer spektakulären Licht-Installation erstrahlt das ganze Viadukt in bunten Farben und erzeugt so eine beeindruckende Atmosphäre.

Auch hier erwarten dich Live-Musik sowie natürlich ein abwechslungsreiches Angebot an weihnachtlichen Speisen und Getränken. Samstags und Sonntags von 15 bis 18 Uhr hat zudem das Weihnachtspostamt geöffnet: Kinder können per Postkarte ihre Wünsche an den Weihnachtsmann schicken. Am vierten Adventswochenende werden vier Kinderwünsche ausgelost und erfüllt.

Internationaler Weihnachtsmarkt in Essen

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen... | 04:48

Das absolute Gegenteil von „regional“ ist der Internationale Weihnachtsmarkt in Essen. 250 festlich geschmückte Stände am Willy-Brandt-Platz sowie entlang der Rathenaustraße, auf dem Kennedyplatz und bis zum Flachsmarkt bringen dir weihnachtliche Traditionen aus 20 verschiedenen Ländern näher. Allein das kulinarische Angebot mit deutschem Punsch, französischem Vin chaud oder skandinavischem Glögi könnte vielfältiger nicht sein.

Angelegt ist der Essener Weihnachtsmarkt in Form eines Dorfes in Fachwerkoptik. Hier unternimmst du nicht nur eine Reise durch die Welt, sondern auch eine in die Vergangenheit, denn der Marktbereich am Flachsmarkt ist mittelalterlich gestaltet. Tipp: Von der Bellevue, dem höchsten mobilen Riesenrad der Welt, hast du eine einmalige Aussicht auf die weihnachtlich geschmückte Stadt.

Holy Shit Shopping

Alles andere als gewöhnlich - Holy Shit Shopping in Köln, Stuttgart, Hamburg und Berlin.
© by Team Deluxe Alles andere als gewöhnlich - Holy Shit Shopping in Köln, Stuttgart, Hamburg und Berlin.

Wem das bisher immer noch viel zu klassisch war, für den kommt jetzt der ultimative Tipp: Beim Holy Shit Shopping in vier verschiedenen deutschen Städten gibt es alles mögliche – nur nichts typisch weihnachtliches. An jeweils einem Adventswochenende kannst du in Köln, Stuttgart, Hamburg oder Berlin Ausschau nach kreativen Geschenkideen halten. Dabei reicht das Angebot von Aleppo-Seifen über Bücher und bunte Geschenkideen bis hin zu vintage Küchenartikeln.

Die Veranstaltung wurde 2004 ins Leben gerufen, um jungen Designern eine Plattform zu bieten, und hat sich mittlerweile zum beliebten Shopping-Hotspot etabliert. Um am Holy Shit Shopping in deiner Stadt teilzunehmen, benötigst du ein Ticket. Dieses kannst du für fünf Euro auf der Website der Veranstaltung kaufen.

Videos

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen... | 04:48
Santa Pauli - Hamburgs geilster...
Santa Pauli 2015
Pink Christmas 2015 @ München am...
Pink Christmas 2015 am Stephanplatz vom...
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Siegburg
Um Jahrhunderte zurückversetzt fühlt sich, wer in der...
Mosel-Wein-Nachts-Markt
Der Weihnachtsmarkt in der Traben-Trarbacher Unterwelt...
Advent in den Höfen (Quedlinburg/Harz)
An den Adventswochenenden öffnen in Quedlinburg nicht nur...
Berliner Lucia Weihnachtsmarkt in der...
Der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei am...
Granitweihnacht Hauzenberg | unserRadio
In Hauzenberg ist der Christkindlmarkt in einem alten...
Auf den Weihnachtsmarkt in der...
landesschau
HolyShitShopping 2015 h264 1080p 16Mbit
HOLY SHIT SHOPPING BERLIN 2016 im KRAFTWERK
Über den Autor
erstellt am 21 Nov 2017
Das könnte dich auch interessieren
Live
Saas-Fee
Berg
cm
175
Tal
cm
30
Offene Lifte
13/24
WAHNSINN IN SAAS-FEE!
Mit der WinterCARD fährst du im schneesichersten Skigebiet der Alpen über 5 Monate lan Ski für nur ca. € 205,-! Gerechnet in Tageskarten bist du ab dem 4. Tag gratis unterwegs!
Mehr erfahren
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Warum gehst du vor allem auf den Weihnachtsmarkt?

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten